Der Verband

Der BTWE Handelsverband Tabak ist die berufspolitische und fachliche Interessenvertretung des Einzelhandels der Branche in Deutschland. Er ist Lobby und Dienstleister für den Fachhandel der Branche. Im Schulterschluss mit der flächendeckenden Einzelhandelsorganisation ist der BTWE die bundesweite fachliche Spitzenorganisation für den Einzelhandel aller Unternehmensgrößenklassen. Als kompetenter Dienstleister für den tabakführenden Einzelhandel bietet er Know-how für die Betriebe aller Größenklassen und Vertriebsformen aus einer Hand. Der BTWE ist auf nationaler und internationaler Ebene Ansprechpartner für Wirtschaft, Medien und Politik, wenn es um die Belange der Fachbetriebe aus der Branche geht.

Das Präsidium des BTWE gestaltet Politik, Strategie und Tagesgeschäft des Verbandes aktiv mit. Es setzt sich aus Fachhändlern zusammen, die sich als Einzelhandelsunternehmer der Branche ehrenamtlich im Verband engagieren.

Die Bündelung zur schlagkräftigen Interessenvertretung von Bundes-, Landes- und Regionalverbänden unter dem Dach des HDE in enger Zusammenarbeit mit den Partnerverbänden Bundesverband Deutscher Tabakwaren-Großhändler und Automatenaufsteller (BDTA) , Bundesverband Deutscher Tabakpflanzer e.V. (BdT), Verband der deutschen Rauchtabakindustrie e.V. (VdR), Bundesverband der Zigarrenindustrie (BDZ) , DZV Deutscher Zigarettenverband e.V. ermöglicht eine effiziente Interessenvertretung der Tabakfamilie.

BTWE-Satzung

Hinweis: Unsere Broschüre BTWE-Fakten enthält einen umfangreichen Zahlenspiegel über alle Sortimentsbereiche. Bestellung hier.