14.09.2012
Genuss hat Konjunktur
Branche wehrt sich gegen geplantes Verbot der Warenpräsentation im Fachhandel

Für den Bundesverband des Tabakwaren-Einzelhandels (BTWE) ist die Inter-tabac in Dortmund der Magnet der Branche und längst die europäische Leitmesse. Wegen der Angebotsvielfalt des Kulturgutes Tabak ist die Inter-tabac für den Fachhandel die wichtigste Börse und führende Ordermesse, um sein Tabaksortiment für seine Kunden aktuell und optimal gestalten zu können. Somit hat die Inter-tabac einen nicht zu unterschätzenden Anteil daran, dass der Tabakwaren-Facheinzelhandel mit den Sortimenten Tabak, Presse, Lotto und vielfältigen Zusatzsortimenten jeden Tag ein beliebter Nahversorger für Millionen Kunden ist.

Der Tabakwaren-Fachhandel bietet das legale Kulturgut Tabak in seiner ganzen Sortimentsbreite und -tiefe verantwortungsvoll unter Einhaltung der gesetzlichen Auflagen an und sorgt gleichzeitig dafür, dass die gängigen Tabakwaren inklusive der ständigen Innovationen wohnortnah, beratungskompetent und legal erhältlich sind. Er spielt eine unverzichtbare Rolle als Garant für den kontrollierten Verkauf des legalen Produktes Tabak an genussorientierte erwachsene Raucher und ist damit ein wichtiger Faktor für die Gewährleistung des Jugendschutzes.